Herzlich willkommen am Institut für Potenzialfokussierte Pädagogik!

Potenzialfokussierung stellt die Potenziale jedes einzelnen Kindes und Jugendlichen in den Mittelpunkt, aber auch jene von PädagogInnen, LehrerInnen, DirektorInnen und auf jeden Fall auch die Potenziale von den Eltern.

Das Potenzialfokussierte Vorgehen von Kindergarten bis (Hoch)Schule beruht auf folgenden Prinzipien:

  • Jeder hat Potenziale, die er entwickeln kann und will
  • Notwendig und hilfreich sind mehr Instrumente und Vorgehensweisen, die das Gelingende und die kleinen alltäglich auftretenden Potenziale vor allem in Kindergärten und (Hoch)Schulen sichtbar machen.
  • Mit diesem Konzept ist die Förderung von Potenzialen nicht nur bei SchülerInnen, sondern genauso bei LehrerInnen, DirektorInnen und Eltern möglich.
  • Die beste Möglichkeit diese Potenziale zu entwickeln liegt in der Eigenverantwortung jeder/s Einzelnen.
  • Potenziale entwickeln sich nur bei vollkommen individualisierter Vorgehensweise.
  • Im Mittelpunkt steht das Gestalten von Lern- und Entwicklungsräumen, in denen sich die Potenziale entfalten können.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über den aktuellen Stand der Entwicklungsarbeit zur Potenzialfokussierung, die seit 2010 in Österreich geleistet wird. Sie finden hier sowohl Informationen zu Potenzialfokussiertem Lernen und Unterrichten als auch zu Potenzialfokussierter Führung und Leitung und vielen weiteren Themen.

 









Hospitationsmöglichkeiten

Potenzialfokussierter Unterricht kann nun auch in Niederösterreich, Tirol und Wien besucht werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Opens window for sending emailoffice@pf-paedagogik.org

Potenzialfokussierte Schule: das Buch

Potenzialfokussierte Schule jetzt als Buch und E-book erschienen! hier erhältlich…

Potenzialfokussierte Hochschuldidaktik

Wie man im Hörsaal potenzialfokussiert vorgehen kann
mehr...